Hochdorfer Kreissparkasse Freudenstadt Energieagentur in Horb

Presse

Liebe Pressevertreter,

auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um das Mini-Rock-Festival. Sie finden hier nicht nur unsere aktuelle Pressemappe, sondern auch Bild-, Logo-, Text- und Videomaterial, das für Sie eine optimale Berichterstattung über das Mini-Rock-Festival möglich macht.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen,

Benjamin Breitmaier

presse@mini-rock-festival.de

Telefon: +49 (0) 176 / 61 09 31 32

Logo Mini-Rock-Festival

MRF Logo – 4c 2016 – (einzeilig)

 

MRF Logo – 4c 2016 (zweizeilig)

 

MRF Logo – 4c 2016 (MRF)

 

Akkreditierung

Für die Akkreditierung bitte das Akkreditierungs-Formular nutzen.

Pressetext 2016

Horb. Es geht um Musik, es geht um Feiern, es geht um Leben. Vor der beschaulichen Kulisse des Neckartals geht das Mini-Rock-Festival im Jahr 2016 am 5. und 6. August in seine zwölfte Runde. Am Rande von Horb – einer 25.000-Einwohnerstadt in der Nähe von Stuttgart – öffnen 30 ehrenamtliche Organisatoren die Tore für das Publikum aus ganz Baden-Württemberg. Im Programm setzt die MRF-Crew mit “Die Orsons” und Madsen auf den Mix: Ausgewählter Hip-Hop und amtlicher Rock. Um auch politische Zeichen zu setzen, erhält dieser Mix einen ordentlichen Schuss Punk. Wer selbst zum Mikrofon greifen will, kann das Donnerstags auf der großen Warm-Up-Feier beim Live-Karaoke mit echter Band tun. Für Freunde des eleganten Rollensports gibt es den MRF-Skatepark.

Zwölf Jahre Open-Air-Unterhaltung im Neckartal – das Mini-Rock-Festival ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Angebots einer ganzen Region. Angefangen hat alles mit ein paar Jugendlichen, denen ihr Provinznest am Ufer des Neckars eine Ecke zu langweilig war. Musik musste her: Laut, böse – etwas zum Eltern schockieren. Die 20 Jugendlichen, die am 9. September 2004 in der ersten Teamsitzung saßen, hatten wenig Ahnung vom Fach, dafür einen dicken Überschuss an Energie. Aus einem Wirrwarr an Stimmen und Visionen entstand eine Idee: Ein Festival von Jugendlichen, für Jugendliche, ohne Kommerz, mit viel Liebe: Das Mini-Rock-Festival.

Heute ist die zweieinhalb-Tage-Veranstaltung eines der renommiertesten mittelgroßen Festivals im Südwesten der Republik. Rund 10.000 Besucher strömen jährlich in das etwas verschlafene Städtchen Horb am Neckar. Beim Booking beweist die MRF-Crew dabei immer wieder ihre Spürnase: Volbeat standen 2008 auf der Mini-Rock-Bühne, Jahre später sollten sie das Wacken headlinen. Unter anderem Casper, Kraftklub, Fettes Brot, Cro und Prinz Pi verbinden nicht nur ihre Auftritte auf dem Mini-Rock-Festival, sondern auch eine Nummer-1-Platzierung in den Deutschen Alben-Charts.

In der zwölften Ausgabe des Mini-Rock-Festivals stehen neben “Die Orsons” und Madsen auch der Steilgeher Motrip auf dem Programmzettel. Die Mannen der Terrorgruppe werden das Publikum politisch ordentlich aufmischen und mit den Blackout Problems steht eine Band auf der Bühne, die es in ein paar Monaten schaffen könnte, größte Hallen zu füllen. Insgesamt betreten im Jahr 2016 mehr als 22 Künstler die Mini-Rock-Bühnenbretter.

Das Mini-Rock-Festival war aber schon immer mehr als Live-Musik und seine Besucher waren schon immer mehr als Zuschauer. Aufgrund des Erfolgs in den vergangenen Jahren wird darum auch 2016 ein großes Flunky-Ball-Turnier sowie die vierstündige Live-Karaoke-Show mit der Horber Band Iron Cobra den Warm-Up-Abend am Donnerstag, 4. August, bestimmen. Jeder Besucher kann dabei seine persönliche Hymne aus über 100 Songs aussuchen und live auf der Bühne vor Publikum performen.

Informationen

Line Up 2016: Madsen, Die Orsons, MoTrip, Moop Mama, Antilopen Gang, Terrorgruppe, Chefket, ZSK, Blackout Problems, Zugezogen Maskulin, The Prosecution, Swiss & die Andern, GWLT, FJØRT, dicht & ergreifend, Kafvka, Van Holzen, Templeton Pek und mehr

Tickets

Kombitickets für das Mini Rock Festival 2016 gibt es für 52 Euro. Wer campen will, sollte sich ein Campingticket kaufen, dass es für 15 Euro (10 Euro Gebühr plus 5 Euro Müllpfand) im Vorverkauf oder vor Ort gibt. Campingtickets für Wohnmobile sind erhältlich. Tickets gibt es unter www.mini-rock-festival.de/tickets/ und über alle bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Zitate

“So etwas gibt’s wohl nur in Horb am Neckar.” – Visions

“It was probably the best festival this summer.” – Management Johnossi

“Mini geht eigentlich anders.” – Prinz

“Maxi Bands beim Mini-Rock” – Südwest Presse

“Die Jugend macht den Unterschied” – Festivalguide

Bilder

Weitere Formate und Größen aller Dateien auf Anfrage.