Essen und Trinken

Bei so guter Musik und so vielen Attraktionen braucht man auch mal etwas zu Essen und ein kühles Bier.

Partyfässchen

Ihr habt es satt, palettenweise Bier und andere Getränke ewig durch die Welt zu schleppen und am Ende die warme Plörre trinken zu müssen? Ihr wollt lieber entspannt vor Ort ohne Strapazen ein frisch gekühltes Fass Bier haben?
Wir bieten euch das 5-Liter-Partyfass (Export) von Hochdorfer im Vorverkauf für sparsame 15 Euro an.

Bestellung bis spätestens Dienstag, 31. Juli einfach per Mail an: faessle@mini-rock-festival.de (Name und Anzahl angeben)

Das kühle Bier im Fass bekommt ihr am Biergarten beim Neckarbad. Vorbestellte Fässchen können nur bis Samstag, 12 Uhr abgeholt werden!

Strandbar

Wer vom Bühnenhopping eine Auszeit nehmen und mit seiner Crew entspannt abhängen möchte, der ist an unserer Strandbar genau richtig. Hier könnt ihr gemütlich eure Lieblingscocktails, wie etwa GinTonic, schlürfen und mit entspannten Urban-Hip-Hop oder Elektro-Beats die Zeit für einen Moment vergessen. Ab 00:00 Uhr, wenn die Aftershow-Party angesagt ist, werden hier die Beats nochmal richtig heiß. Hier gibt sich David Delane (Big Chest Records) die Ehre euch nochmal kräftig einzuheizen. Spätestens hier müsst ihr das Tanzbein schwingen.

Biergarten

Bock auf ’ne kleine Auszeit? Dann besuche unseren Biergarten beim Neckarbad. Genieße die Ruhe außerhalb des Festivalgeländes in unmittelbarer Nähe zum Neckar und schau dir das Angebot verschiedenster Stände an. Am Samstag ab 09:00 Uhr bekommt ihr hier auch das legendäre Weißwurstfrühstück mit musikalischer Untermalung!

Euer leibliches Wohl

Zum zweiten Mal wollen wir euch eine regionale Geschmacksexplosion beim Essen bescheren und stellen euch gerne Lou’s Maultäschle vor. Hier wird es leckere schwäbische Schlemmereien, aber auch Langos oder Fruchtjoghurts geben. Ebenso wird auch wieder Pick-Nick mit saftigen Burgern, Pommes und Currywurst für euer leibliches Wohl sorgen.

Außerdem stehen für dich an unseren verschiedenen Theken und Bars jegliche Kaltgetränke, leckere Cocktails und das gute Hochdorfer-Bier zur Verfügung. Ob Theke, vor der Bühne oder Beachbar – jeder findet hier den richtigen Sound um gemütlich anstoßen zu können.

Stulle 2.0

Wenn der Morgen, wie so oft auf einem Festival, viel zu früh beginnt können wir euch nur die Herren von Stulle 2.0 – ebenfalls auf der Basarstraße zu finden – empfehlen. Hier findet ihr alles was das Herz begehrt – leckere Stullen, Smoothies und Kaffee! Für Leute, die es nicht mal mehr aus dem Zelt schaffen gibt es in diesem Jahr sogar das „Stullenmobil“, das Euch die Leckerlichkeiten direkt ans Zelt fährt.

Öffnungszeiten: Freitag & Samstag ab 9 Uhr.

Lebensmittelspenden

Auch dieses Jahr wird es wieder eine Rückgabestation für übrig gebliebene Lebensmittel geben. Schmeißt also eure Konserven und noch essbaren Lebensmittel nicht weg, sondern gebt sie an unseren Stationen ab. An unserem #teamtrash-Stand gibt es dieses Jahr zum ersten Mal über das ganze Festival hinweg eine Möglichkeit, euer übriges Essen abzugeben. Die Lebensmittelspenden kommen direkt der Caritas in Horb am Neckar zu Gute.